• Aktuelle Umfrage
  • Die Umsetzung der Covid-Sonderreglungen beinhalten eine gewissen Komplexität. Haben Sie noch den Überblick?

Intensivseminar Medizincontrolling (inkl. MDK-Reformgesetz)

Termin: 07.05.2020 09:30 Uhr bis 09.05.2020 17:15 Uhr

Ort: 69115 Heidelberg

Teilnahmegebühr: 855,00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.)

 

Das Seminar findet wegen der Corona-Pandemie nicht im Mai sondern vom 19. bis 22. November 2020  statt.

 

 

Veranstalter: Universität Heidelberg Wissenschaftliche Weiterbildung in Kooperation mit der DGfM e.V.

Veranstaltungsort: Universität Heidelberg, Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311, 69115 Heidelberg

Anreise:

Anfahrtskizze

Veranstaltungsticket Deutsche Bahn - hier fahren Sie zum günstigsten Preis!

Termin:

07.-09.5.2020

Uhrzeiten:

1. Tag: 09:30 Uhr - 19:00 Uhr
2. Tag: 09:30 Uhr - 17:15 Uhr
3. Tag: 09:30 Uhr - 17:15 Uhr

Inhalt:

Die komplexen Organisationsstrukturen und die begrenzten Ressourcen im Krankenhaus erfordern Fachleute, die für eine effiziente Zusammenarbeit der ökonomischen und medizinischen Arbeitsbereiche sorgen. Medizincontroller haben in den letzten Jahren einschlägige Erfahrungen in diesem Tätigkeitsbereich gesammelt. In diesem Intensivseminar werden den Teilnehmern betriebswirtschaftliche, medizinische und juristische Grundkenntnisse vermittelt, die zum Repertoire jedes Medizincontrollers gehören.

Referenten:

  • Jochen Ahrens
  • Dr. med. Sascha Baller
  • N.N.
  • Dr. med. Jörg Liebel
  • Frank Yuji Ohi
  • Dr. med. Nikolai von Schroeders
  • Markus Stein

Sie erhalten ein Zertifikat der Universität Heidelberg.

Die Teilnahmegebühr beträgt 855,00 EUR. Mitglieder der DGfM, SGfM, des DVMD, DVKC, GMDS und ICV können an dem Seminar für 820,00 EUR teilnehmen.

Wenn Sie als Mitglied der DGfM eingeloggt sind, wird der Preis bereits reduziert angezeigt.

Die Teilnehmerverwaltung erfolgt ausschließlich über die Universität Heidelberg.

Weitere Informationen (S. 4 des Flyers) sowie ein Anmeldeformular finden Sie hier.