• Aktuelle Umfrage
  • Die Übermittlung von Patientenakten an den Medizinischen Dienst soll zukünftig digital erfolgen. Kann Ihr Krankenhaus das schon?

Online-Fortbildung des Regionalverbandes Süd: Juristisches Update 2021

Termin: 13.11.2020 11:00 Uhr bis 13.11.2020 13:00 Uhr

Ort: Online-Fortbildung

Teilnahmegebühr: 0,00 EUR

 

Veranstalter: Regionalverband Süd der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Online-Fortbildung

Uhrzeit: 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Hinweis:  Diese Veranstaltung wird  wegen COVID statt als Präsenzveranstaltung nun als Online-Fortbildung angeboten. Statt um 13:00 Uhr haben wir aus organisatorischen Gründen die Veranstaltung nun auf 11.00 Uhr vorverlegt. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.

Inhalt:

Nach Einführung des MDK-Reformgesetzes 2020 erfolgt nun eine juristische Bewertung der Folgen der Gesetzgebung. Des Weiteren werden aktuelle BSG/LSG und SG-Rechtssprechungen praxisbezogen erörtert.

Referent: Dr. jur. Jens-Hendrik Hörmann, LL.M, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Bregenhorn-Wendland & Partner Rechtsanwälte mbB

Zielgruppe: Medizincontroller, Kodierfachkräfte, DRG beauftragte Ärzte sowie Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung mit Verantwortung im Kodier- und Abrechnungsprozess.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen!

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine Anleitung für die Anmeldung zu einer Zoomkonferenz finden Sie hier.