• Aktuelle Umfrage
  • Die im MDK Reformgesetz geforderten Strafzahlungen für Krankenhäuser halte ich für

Professionelle Verhandlungsführung im Medizincontrolling - So bekommen Sie das, was Sie wollen!

Termin: 04.11.2019 10:00 Uhr bis 05.11.2019 16:15 Uhr

Ort: 53424 Remagen bei Bonn

Teilnahmegebühr: 650,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

*****Die Fortbildung findet auch am 24./25. Juni 2019 statt.*****

 

Veranstalter: Rüdiger Freudendahl – Kommunikation im Medizincontrolling

Veranstaltungsort: Rheinhotel ARTE, Rheinallee 3, 53424 Remagen bei Bonn

Uhrzeiten:

1. Tag: 10:00 Uhr bis 17:15 Uhr

2. Tag: 09:00 Uhr bis 16:15 Uhr


Inhalt:

  • Von alten Kriegsstrategen lernen: Warum eine gute Vorbereitung mehr als die halbe Miete ist
  • Einen guten Draht zum Verhandlungspartner herstellen: Systematischer Beziehungsaufbau in Verhandlungen
  • Hart, aber fair: Wie verbessere ich meine Argumentationstechnik?
  • Ablenkungsmanöver, Bluffs und Psycho-Spielchen – Manipulationen in Verhandlungen rechtzeitig erkennen und abwehren
  • Praktische Übungen mit individuellem Trainerfeedback: Wie Sie Ihr Auftreten in unterschiedlichen Verhandlungssituationen deutlich verbessern (z.B. MDK-Prüfungen, Fallbesprechungen)

Zielgruppe: Medizincontroller, Kodierfachkräfte, Casemanager, DRG-Beauftragte und Qualitätsmanager, die

  • der Meinung sind, bei Verhandlungen bisher zu oft den Kürzeren gezogen zu haben.
  • sich für faire wie unfaire Verhandlungspartner wappnen wollen.

Seminarleiter: Rüdiger Freudendahl

Sie erhalten nach Seminarabschluss eine Teilnahmebescheinigung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 650,00 EUR zzgl. MwSt.. Mitglieder der DGfM erhalten 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Falls Sie als Mitglied der DGfM eingeloggt sind, wird der Preis bereits reduziert angezeigt.

Weitere Informationen sowie eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.