• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

MDK-Prüfungen in deutschen Krankenhäusern - Professionelle Strategien gegen unkalkulierbare Erlöseinbußen

Termin: 14.06.2012 10:00 Uhr

Ort: 48163 Münster

Teilnahmegebühr: 440,00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.)

 

Seminar der HC&S AG, Münster

Der obige Preis versteht sich zzgl. Mwst. Mitglieder der DGfM erhalten einen Teilnehmerrabatt von 10 %. Wenn Sie sich als Mitglied eingeloggt haben, ist der Rabatt bei der angezeigten Teilnahmegebühr bereits berücksichtigt. Das Seminar vermittelt Ihnen nicht nur praxisrelevante Grundlagen zu Fragen der primären und sekundären Fehlbelegung sowie zum Vorwurf des Up-Codings, sondern beleuchtet auch bereits in der Praxis erprobte Kodier- und MDK-Managementmodelle. Nur mit einem professionellen MDK-Management sind Sie dem MDK den entscheidenden Schritt voraus, um Ihre Erlöse zu sichern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. Referenten: Remco Paul Salomé, Anästhesist, Leiter Zentrales Medizincontrolling und Forderungsmanagement, PRO|DIAKO Gruppe und
Dr. Steffen Gramminger M.A., Arzt, Stellv. Verwaltungsdirektor, Leiter des
Patientenmanagements, Ev. Krankenhäuser Bad Dürkheim und Zweibrücken Weitere Informationen finden Sie hier.