• Aktuelle Umfrage
  • Das Herbstsymposium 2022 findet in Präsenz in Frankfurt statt. Ferner planen wir eine Videoübertragung. Welche Variante wählen Sie, falls Sie an der Veranstaltung teilnehmen?

Webevent: Diabolische Rhetorik im Medizincontrolling (1) - Nie mehr abgewürgt und untergebuttert!

Termin: 11.10.2022 bis 12.10.2022

Ort: Webevent

Teilnahmegebühr: 440,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

*******Die Veranstaltung findet auch vom 27.bis 28. Januar 2022 und vom 19. bis 20. Mai 2022 statt.*******

 

Veranstalter: Rüdiger Freudendahl – Kommunikation im Medizincontrolling

Veranstaltungsort: Webevent


1. Tag: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

2. Tag: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, veränderst du nicht den Teufel. Der Teufel verändert dich.

Auch Sie sind ihnen schon begegnet: Diabolische Rhetoriker lügen und verdrehen Tatsachen, provozieren und verunsichern durch unfaire Fragen und Killerphrasen, täuschen durch Körpersprache oder wickeln ihre Opfer mittels Charme um den Finger. Welches sind die Werkzeuge der Diaboliker – und vor allem: Wie wehren Sie ihre Angriffe im Klinikalltag souverän ab? In diesem Webevent lernen Sie, wie Sie sich gegen die verschiedenen Formen der Kampf-Rhetorik souverän behaupten und zum Sachgespräch zurückkehren.

Inhalt:

  • The Good, the Bad and the Ugly – professioneller Umgang mit Vorgesetzten, Ärzten, Kollegen, Mitarbeitern von Krankenkassen und dem MD
  • Das „Dreckige Dutzend“ der Diabolischen Rhetorik: Harte Fragen, Killerphrasen, ungerechtfertigte Kritik, persönliche Angriffe und Co. gekonnt abwehren
  • Schlagfertigkeit bei… Schlagfertigen! So haben Sie immer das letzte Wort
  • Der Airbag gegen diabolische Angriffe: verblüffend einfach – und wirksam
  • Praktische Übungen mit individuellem Trainerfeedback: das Auftreten in Drucksituationen im Controlleralltag deutlich verbessern

Zielgruppe: Medizincontroller, Kodierfachkräfte, Casemanager, DRG-Beauftragte und Qualitätsmanager, die

  • sich bei Besprechungen, Konferenzen und Verhandlungen besser durchsetzen wollen.
  • Manipulationen, Dirty Tricks und persönliche Angriffe erkennen und gezielt abwehren wollen.

Sie erhalten nach Veranstaltungsende ausführliche Lernmaterialien und eine Teilnahmebescheinigung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 440,00 EUR zzgl. MwSt. Mitglieder der DGfM erhalten 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Falls Sie als Mitglied der DGfM eingeloggt sind, wird der Preis bereits reduziert angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.