• Aktuelle Umfrage
  • Ein Patient kommt wegen Bronchitis ins Krankenhaus. Beschwerden wegen einer Koxarthrose werden bei Aufnahme nicht geäußert. Am Tag nach Aufnahme gibt der Patient Schmerzen in der Hüfte an. Eine Koxarthrose wird diagnostiziert, eine TEP eingesetzt.

Online-Fortbildung des Regionalverbandes Mitteldeutschland: "formale Fehler, Rechnungsabweisungen, MBEG- was ist rechtens?"

Termin: 24.06.2024 14:00 Uhr bis 24.06.2024 17:00 Uhr

Ort: Online (Zoom)

Teilnahmegebühr: 50,00 EUR 

 

++++++++++ Die Veranstaltung ist ausgebucht !!! ++++++++++

 

Veranstalter: Regionalverband Mitteldeutschland der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Online-Fortbildung (Zoom)

Termin: 24.06.2024, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Referenten: 

Isabelle de Schultz-Pieper (Leiterin Medizincontrolling St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig gGmbH)

Valentin Wende (Fachanwalt für Medizinrecht, Rechtsanwälte Quaas und Partner mbB, Dortmund)

Jens-Uwe Füldner (Vorsitzender RV Mitteldeutschland der DGfM e.V.)     

Inhalt:

Zunehmend entwickelt sich das Thema der primären Rechnungsrückweisungen bzw. das Anfordern von medizinischen Begründungen vom Ärgernis zu einer ernstzunehmenden wirtschaftlichen Gefahr für die Krankenhäuser. Wir wollen hier für Orientierung sorgen und den Krankenhäusern beim rechtskonformen Umgang mit diesem Thema Unterstützung bieten.

TOP 1: 14:00 – 14:30 Uhr:
Begrüßung und Einleitung zum Thema (Jens-Uwe Füldner)

TOP 2: 14:30 – 15:30 Uhr:
Tu Dir keinen Zwang an!“- das MBEG- Dilemma aus Sicht des Krankenhauses (Isabelle de Schultz-Pieper)

TOP 3: 15:30 – 16:30 Uhr:
Begründungspflicht des Krankenhauses- die juristische Sicht (RA Valentin Wende)

TOP 4: 16:30 – 17:00 Uhr:
Diskussion und kollegialer Austausch

 

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 50 EUR.

Die Teilnehmerzahl wird auf 100 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine Anleitung für die Anmeldung zu einer Zoomkonferenz finden Sie hier.