• Aktuelle Umfrage
  • Die Fallpauschalenvergütung zeigt sich in der Pandemie-Situation als ungeeignet. Halten Sie den Weg zurück zur Selbstkostendeckung für sinnvoll?

26. Weiterbildung Medical Controlling (8 Seminareinheiten)

Termin: 18.10.2013

Ort: 50677 Köln

Teilnahmegebühr: 3.950,00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.)

 

Dauer: Die Weiterbildung umfasst acht Seminareinheiten ab dem 18.10.2013 im Zeitraum eines Jahres.

Veranstalter: mibeg-Institut Medizin, Sachsenring 37-39, 50677 Köln

Das mibeg-Institut Medizin startet am 18. Oktober 2013 die 26. interdisziplinäre, berufsbegleitende Weiterbildung

Medical-Controlling

in Kooperation mit der Ärztekammer Nordrhein und der Uniklinik Köln zur Erlangung des Zertifikats „Medical-Controller/in“.

Inhalte:

  • Rechtliche und strukturelle Grundlagen für die Tätigkeit als Medizincontroller
  • aktuelle Entwicklungen im deutschen DRG-System und Krankenhaus-Budgetermittlung
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen für das Medizincontrolling
  • Schwerpunktaufgaben für das Medizincontrolling
  • Anforderungen an künftige Organisations- und Leistungsstrukturen von Krankenhäusern
  • Kommunikation und Projektmanagement als Schlüssel für ein erfolgreiches Medizincontrolling
  • Qualitäts- und Prozessmanagement im Krankenhaus
  • Managementfunktionen des Medizincontrollings


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.950,00 EUR, Mitglieder der DGfM erhalten 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Wenn Sie auf der Homepage als Mitglied der DGfM eingeloggt sind, wird der Preis bereits reduziert angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.