• Aktuelle Umfrage
  • Die Fallpauschalenvergütung zeigt sich in der Pandemie-Situation als ungeeignet. Halten Sie den Weg zurück zur Selbstkostendeckung für sinnvoll?

Fortbildung des RV Mitteldeutschland: Das neue Prüfverfahren nach § 17c Abs. 2 KHG – der Tag danach! Erfahrungsaustausch – von Praktiker für Praktiker!

Termin: 06.05.2015 09:00 Uhr bis 06.05.2015 16:30 Uhr

Ort: 36043 Fulda

Teilnahmegebühr: 100,00 EUR 

 

Veranstalter: Regionalverband Mitteldeutschland der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Hörsaal des Klinikum Fulda, Pacelliallee 4, 36043 Fulda

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn für 99,- Euro 2. Klasse oder für 159,- Euro 1. Klasse zu allen DGfM - Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Zielgruppe: Alle Fachkräfte, welche dem MDK-Prüfverfahren ausgesetzt sind und alle Kolleginnen und Kollegen, welche Interesse haben und mitdiskutieren wollen

Inhalt: Das neue MDK-Prüfverfahren wurde schon vor seiner Einführung in allen Berufsgruppen des Gesundheitswesens kontrovers diskutiert. Seit Anfang dieses Jahres müssen alle Beteiligten sich an die neuen Verfahrensregeln halten.

Diese Veranstaltung soll der Rahmen für einen interdisziplinären, konstruktiven Erfahrungsaustausch sein - mit einer Erhebung eines aktuellen Standes und vielleicht einem Ausblick auf die weitere Entwicklung.

Referenten:

  • Joris Schikowski, Leiter Medizinische Unternehmensentwicklung Klinikum Bad Salzungen GmbH
  • Dr. med. Markus Langhans, Geschäftsbereichsleiter Krankenhaus, MDK Hessen
  • Dipl.Ing.-öko. Ulrike Kislat, Stv.Referentin KH-Finanzierung Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen e.V.
  • Herr Dr. jur. Hörmann, Master of Laws Medizinrecht, Zimmer & Bregenhorn-Wendland Bochum, Kanzlei für Medizin-, Arbeits- und Sozialrecht
     

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Für Nichtmitglieder entsteht ein Unkostenbeitrag von 100 EUR, für Mitglieder der Kooperationspartner (DVKC, DVMD, ICV, SGfM, gmds) von 50 EUR. Anmeldungen können bis 27. April 2015 kostenfrei unter der E-Mail-Adresse karin.greim@medizincontroller.de schriftlich storniert werden. Bei einer Stornierung nach dem 27. April 2015 oder bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung werden 100% der Teilnahmegebühren als Stornogebühr berechnet. Sie können auch einen Ersatzteilnehmer nennen.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Eine Einladung zu der Veranstaltung finden Sie hier.