• Aktuelle Umfrage
  • Was erwarten Sie von einer neuen Prüfverfahrensvereinbarung – PrüfvV?

Kostenerstattung von Medizinprodukten verstehen & erfolgreich anwenden

Termin: 31.05.2016 09:00 Uhr bis 31.05.2016 17:00 Uhr

Ort: 70173 Stuttgart

Teilnahmegebühr: 690,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

*******Hinweis: Das Seminar findet auch am 29.09.2016 in Berlin statt!*******


Veranstalter: medical marketing consulting, Grafenbühlstraße 14, 71679 Asperg

Veranstaltungsort: Graf Zeppelin Steigenberger Hotel, Arnulf-Klett-Platz 7, 70173 Stuttgart

Datum: 31. Mai 2016

Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalte:

• Wie werden Medizinprodukte in Deutschland erstattet?
• Welche Vergütungsformen gibt es?
• Wie können Innovationen im GKV-Markt eingeführt werden?
• Wie finde ich heraus, wie und ob mein Produkt erstattet wird?
• Wie wird ein neues Produkt erstattungsfähig?
• Welchen Einfluss haben Hersteller auf die Erstattung von Medizinprodukten?
• Welchen Einfluss hat die Kostenerstattung auf den Marketing-Mix?

Zielgruppe: Medizincontroller sowie Mitarbeiter von Medizintechnikfirmen

Referenten:

• Dr. Ulf Dennler, Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling, Geschäftsbereichsleiter Medizincontrolling Uniklinikum Jena
• Ines-Maria Diller, Medizincontrolling Charité Universitätsklinik Berlin
• Dr. Norbert von Depka (angefragt), Leitung Medizincontrolling Caritas Trägergesellschaft West gGmbH,
Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling
• Franziska Preißing, Senior Manager Reimbursement & Health Economics, CytoSorbents Euorpe GmbH, 13 Jahre Erfahrung in der Medizintechnik

Die Teilnahmegebühr beträgt 690 EUR zzgl. Mwst. Mitglieder der DGfM erhalten 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier oder auf der Homepage des Veranstalters unter www.reimbursement-seminar.com.