• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

EBM-Grundlagen und ambulantes Fallmanagement im Krankenhaus

Termin: 21.11.2017 10:00 Uhr bis 21.11.2017 17:00 Uhr

Ort: 48155 Münster

Teilnahmegebühr: 440,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Veranstalter: HC&S AG - Healthcare Consulting & Services

Veranstaltungsort:  HC&S AG - Healthcare Consulting & Services, Lippstädter Straße 42, 48155 Münster

Uhrzeit: 21.11.2017, 10:00  bis  17:00 Uhr

Zielgruppe:  Führungskräfte sowie Krankenhausmitarbeiter aus Leistungsabrechnung, Patientenmanagement, Controlling und Medizincontrolling, Ärzte

Inhalte:

•  Grundlagen des EBM 2017: Aufbau Gebührenwert, Zuordnung zu den ambulanten Fallarten der Klinik    
•  Ambulantes Fallmanagement: Überblick und strategische Aspekte    
•  Vor- und nachstationäre Fälle: Voraussetzungen und rechtliche Grundlagen, Patientendokumentation    
•  Persönliche KV-Ermächtigungen: Rechtsgrundlagen und Fallstricke, Patientendokumentation    
•  KV-Notfälle: Fallmanagement, Öffnung der Fachkapitel, Verschlüsselung von kleinen Operationen, ambulante Kodierung und Dokumentation    
•  Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V: AOP-Vertrag, Umsetzungshinweise und Abrechnungsfallstricke    
•  Diskussion und Erfahrungsaustausch

Referentin: Silke Karkutsch, Geschäftsführung, Caroline Beil Personal- und Praxismanagement e.K.

Teilnahmegebühr: 440,00 € (zzgl. MwSt.)

Mitglieder der DGfM erhalten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr in Höhe von 10 %. Falls Sie bereits als Mitglied eingeloggt sind, wird die reduzierte Teilnahmegebühr angezeigt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie ein Anmeldeformular erhalten Sie hier.