• Aktuelle Umfrage
  • Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat dazu geführt, dass ich zwischen dem 01.01.2018 und 30.06.2018 zusätzliche E-Mails bekommen habe in einer Höhe von

37. Intensivseminar Klinische Kodierfachkraft

Termin: 16.03.2018 bis 16.03.2018

Ort: 50677 Köln

Teilnahmegebühr: 2.150,00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.)

 

Das mibeg-Institut Medizin startet im März 2018 erneut die berufsbegleitende Weiterbildung

Intensivseminar Klinische Kodierfachkraft

37. berufsbegleitende Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin zum/zur DRG-Dokumentar/in und Kodierassistenten/in

Zielgruppe: Pflege- und Verwaltungsfachkräfte, Stationssekretär/innen, Arzthelfer/innen, Medizinische Dokumentar/innen und interessierte Ärztinnen und Ärzte

Start: 16. März 2018

Dauer: Fünf Seminareinheiten im Zeitraum von rund drei Monaten

Veranstalter: mibeg-Institut Medizin, Sachsenring 37-39, 50677 Köln

Inhalte:

  • Medizinische Dokumentation und Krankenhausfinanzierung
  • Kodierqualität und Leistungsdokumentation – Allgemeine Kodierrichtlinien
  • Medizinische Klassifikation – Spezielle Kodierrichtlinien
  • DRG-Arbeitsplatzsysteme - Pflegekomplexmaßnahmen-Score (PKMS)
  • Im Dialog mit den Kostenträgern

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 2.150,00 EUR, Mitglieder der DGfM können für 1.935,00 EUR teilnehmen. Wenn Sie auf der Homepage als Mitglied der DGfM eingeloggt sind, wird der Preis bereits reduziert angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Interessenten wenden sich bitte an:
mibeg-Institut Medizin
Sachsenring 37–39, 50677 Köln
Tel. 0221-33 60 4 -610
Fax: 0221-33 60 4 -666
E-Mail: medizin@mibeg.de
www.mibeg.de