• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

Fortbildung des Regionalverbands Südwest: „Ambulantes Fallmanagement im Krankenhaus in Bezug zur EBM-Abrechnung“

Termin: 26.10.2018 09:00 Uhr bis 26.10.2018 16:00 Uhr

Ort: 63071 Offenbach

Teilnahmegebühr: 100,00 EUR 

 

Veranstalter: Regionalverband Südwest der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Ketteler Krankenhaus, Lichtenplattenweg 85, 63071 Offenbach, Konferenzraum EG

Uhrzeit:  Freitag, den 26. Oktober 2018, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ziele:

  • Gezieltes Fallmanagement und Steuerung der Patienten
  • Strategischer Umgang mit der neuen Gebührenordnung
  • Aktuelle Änderungen im EBM und deren
  • Umsetzung in der ambulanten Klinikabrechnung
  • Optimierung der KV Abrechnung in der Notfallambulanz

Inhalt:

  • Gezieltes ambulantes Fallmanagement im Krankenhaus.
  • Was ist möglich? Chancen und Fallstricke
  • Rechtsgrundlagen
  • Formularwesen und Steuerung der Ambulanzfälle
  • Gebührenordnung EBM
  • Kurze Einführung in die Thematik
  • Grundlagen des neuen EBM
  • Aktuelle Veränderungen und deren Bedeutung für das Krankenhaus
  • Strategische Umsetzungshinweise
  • Abrechnung von KV Notfällen
  • Abrechnung verschiedener Notfälle auf der Basis der aktuellen Neuerungen im EBM
  • Öffnung der Fachkapitel und deren Bedeutung für den Notfall
  • Diskussionsrunde
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch


Referentin: Kathrin Stotz, caroline beil personal- und praxismanagement, Wyk auf Föhr

Moderation: Herr Franz-Hubert Greiff und Herr Samuel Palitzsch Vorsitzender und stellv. Vorsitzender Regionalverband Südwest der DGfM

Zielgruppe: Medizincontroller, DRG- Beauftrage und Kodierfachkräfte, Betriebswirte, Verwaltungsfachleute, Juristen sowie Mitarbeiter im Patientenmanagement

Teilnahmegebühr: 

Die Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 100 EUR, für Mitglieder der Kooperationspartner (DVKC, DVMD, ICV, SGfM, gmds) von 60 EUR.

Anmeldungen können bis 12. Oktober  2018 kostenfrei unter der E-Mail-Adresse karin.greim@medizincontroller.de schriftlich storniert werden. Bei einer Stornierung nach dem 12. Oktober 2018 oder bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung werden 100% der Teilnahmegebühren als Stornogebühr berechnet.
Für Mitglieder der DGfM beträgt die Stornogebühr 50 EUR. Sie können auch einen Ersatzteilnehmer nennen.

Anmeldung bis zum 12. Oktober 2018

Begrenzte Teilnehmerzahl !

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, im Vorfeld Fragen zu stellen, die Sie besonders interessieren. Diese werden gesammelt und den Referenten zur Verfügung gestellt. Bitte richten Sie Ihre Fragen per E-Mail an: franz-hubert.greiff@medizincontroller.de.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.


********************************************************************************************************************************************************************
Reisen Sie mit dem garantiert günstigsten Ticket der Deutschen Bahn bis maximal 99,- Euro 2. Klasse oder für 159,- Euro 1. Klasse (ohne Reservierungs- oder Nebenkosten) zu allen DGfM Veranstaltungen.

So können Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn buchen:

Online auf unserer Homepage unter „News“ www.medizincontroller.de/news/97

Sie können Ihr Veranstaltungsticket auch über die Veranstaltungshotline der DB Vertrieb GmbH buchen. Die Rufnummer lautet: +49 (0)1806 / 31 11 53. Die Veranstaltungstickets sind frühestens 6 Monate im Voraus buchbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

************************************************************************************************************************