• Aktuelle Umfrage
  • Den Referentenentwurf des BMG für bessere und unabhängigere Prüfungen – MDK-Reformgesetz halte ich

Abrechnung im Krankenhaus Strukturprüfungen im Fokus

Termin: 04.06.2019 09:30 Uhr bis 04.06.2019 17:30 Uhr

Ort: 10787 Berlin

Teilnahmegebühr: 695,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Veranstalter: WOKwissen, Palisadenstraße 48, 10243 Berlin

Veranstaltungsort: Golden Tulip Hotel Berlin - Hotel Hamburg, Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin

Moderator: Prof. Dr. Lutz Fritsche, MBA, Medizinischer Vorstand, Paul Gerhardt Diakonie gAG, Berlin und Wittenberg

Themen:

  • Aktueller Stand der Neuordnung der Organisation des MDK
  • Juristische Implikationen der Strukturanforderungen und -prüfungen
  • Streitpunkt Komplexpauschale Geriatrie
  • Rechtmäßigkeit rückwirkender Forderungen nach Änderung des OPS-Codes
  • Strukturprüfungen vor Gericht – Position des Landessozialgerichts
  • Niedersachsen-Bremen
  • Abrechnungs- und Strukturprüfungen aus Sicht der Kostenträger und Kliniken
  • Status quo und Perspektiven aus Sicht des MDS

Referenten:

  • Michael Phieler, Vorsitzender Richter, Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen
  • Dr. Thomas Bohle, Partner, D+B Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Berlin
  • Dr. Conrad Middendorf, Geschäftsführer der Region Rheinland, St. FRANZISKUS-Stiftung Münster
  • Sinn Kim, Referentin Versorgungsstrukturen, Qualitätssicherung der Abteilung Stationäre Versorgung, Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), Berlin
  • Dr. Roland Strasheim, MBA, Leiter der Hauptabteilung Krankenhaus – Rehabilitation – Fahrkosten, AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen, Marburg
  • Dr. Annette Busley, MHBA, Leiterin des Bereichs Medizinische Versorgung, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V. (MDS), Essen

Die Teilnahmegebühr beträgt 695,00 € (zzgl. MwSt.), ab dem 2. Teilnehmer der gleichen Einrichtung 395,00 € (zzgl. MwSt.)

Mitglieder der DGfM erhalten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr in Höhe von 10 %. Rabattstufen sind nicht addierbar.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters unter www.wokwissen.de