• Aktuelle Umfrage
  • Die vom BMG nun festgelegten Pflegepersonaluntergrenzen

Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Termin: 10.10.2019 17:30 Uhr bis 10.10.2019 19:30 Uhr

Ort: 60486 Frankfurt

Teilnahmegebühr: 0,00 EUR

 

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet am  

Donnerstag, den 10. Oktober 2019 um 17:30 Uhr 

im Anschluss an das Herbstsymposium im  

Frankfurt Marriott Hotel, Hamburger Allee 2, 60486 Frankfurt/Main, Raum Platinum

statt.  

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: 


TOP 1:  Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit 
             der Mitgliederversammlung
TOP 2:  Bericht des Vorstands (Geschäftsjahr 2018)
TOP 3:  Bericht des Finanzvorstands (Geschäftsjahr 2018) 
TOP 4:  Bericht der Kassenprüfer (Geschäftsjahr 2018) 
TOP 5:  Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018
TOP 6:  Neuwahlen des Vorstands
TOP 7:  Neuwahlen der Kassenprüfer
TOP 8:  Beschluss über die Aufwandsentschädigung des Vorstands
TOP 9:  Satzungsänderung
TOP 10: Diskussion zum MDK-Reformgesetz
TOP 11: Verschiedenes


Information zu TOP 6:
Wir haben wieder gemeinsam ein Team formiert, in dem sich folgende Kandidaten zur Wahl stellen:
Dr. Nikolai von Schroeders (Vorstandsvorsitzender), Prof. Dr. Erika Raab (stellv. Vorsitzende), Thorsten Günther (Finanzvorstand), Dirk Hohmann (Generalsekretär), Jannis Radeleff (Schriftführer; Wahl in Abwesenheit), Dr. Bettina Beinhauer (Beirat), Dr. Ulf Dennler (Beirat), Dr. Jörg Liebel (Beirat), Dr. Martin Winter (Beirat) und Dr. Claus Wolff-Menzler (Beirat; Wahl in Abwesenheit).

Gerrit Frühauf und Dr. Norbert von Depka stellen sich 2019 nicht mehr zur Wahl.

Die Bewerberblätter der Kandidaten finden Sie hier.



Information zu TOP 8:
In der letzten Mitgliederversammlung wurde beschlossen, dem Vorstand die Aufgabe zu erteilen, einen detaillierten Vorschlag zur jeweiligen Vergütung von Tätigkeiten im Vorstand zu erarbeiten.

Der Vorstand wird vorschlagen, dass die Entschädigung für seinen Aufwand analog zu den Vorschriften des Justizvergütungs- und –entschädigungsgesetzes (JVEG) erfolgt.

Information zu TOP 9:
Der Fachausschuss für ordnungsgemäße Kodierung und Abrechnung (FoKA) der DGfM soll in die Satzung aufgenommen werden. Zusätzlich haben wir die Satzung allgemein überarbeitet.  

Die Änderungsversion sowie die endgültige Version der Satzung finden Sie hier.

Die Mitglieder werden gebeten, über die TOPs 5 bis 9 in der Mitgliederversammlung abzustimmen.

Die Mitgliederversammlung ist nicht öffentlich. Zur Teilnahme sind ordentliche und außerordentliche Mitglieder berechtigt. Außerordentliche Mitglieder sind nicht stimm-, wahl- und antragsberechtigt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.