• Aktuelle Umfrage
  • Die vom BMG nun festgelegten Pflegepersonaluntergrenzen

Fortbildung des Regionalverbandes Mitteldeutschland: Zeitwende - das DRG update 2020

Termin: 17.12.2019 12:00 Uhr bis 17.12.2019 16:00 Uhr

Ort: 99097 Erfurt

Teilnahmegebühr: 0,00 EUR

 

Veranstalter: Regionalverband Mitteldeutschland der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Katholisches Krankenhaus  „St. Johann Nepomuk“ Erfurt, Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt

Anreise:

Anfahrtsskizze

Veranstaltungsticket Deutsche Bahn - hier fahren Sie zum günstigsten Preis!

Uhrzeit: 12 Uhr bis 16 Uhr

Inhalt:

Neuerungen im DRG-System „G-DRG Update 2020“-komprimiert-

Das Jahr 2020 wird durch die Ausgliederung der Pflegekosten aus allen Entgeltbestandteilen zu tiefgreifenden Veränderungen in den DRG- und Zusatzentgelte-Katalogen führen – mit erheblichen Konsequenzen für die Krankenhäuser! Nicht nur die Bewertungsrelationen werden sich ändern, sondern auch komplett neue Entgelte entstehen und lange bekannte Fallpauschalen werden wegfallen.

An Beispielen wird erläutert, wie sich die einzelnen Häuser am besten auf die kommenden Herausforderungen vorbereiten können.

Alle Teilnehmer erhalten die Vorträge und alle weiteren notwendigen Unterlagen ausgedruckt als handout für die Verwendung in der täglichen Praxis.

Referent: Dipl. med. Ralf Hanusch, epos pro GmbH

Zielgruppe: Medizincontroller, Kodierfachkräfte, DRG beauftragte Ärzte sowie Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung mit Verantwortung im Kodier- und Abrechnungsprozess.

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Gäste sind herzlich Willkommen.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Stornierungsbedingungen:

Stornierungen sind nur bis zum 10. Dezember 2019 kostenfrei möglich. Stornierungen senden Sie bitte schriftlich an die E-Mail-Adresse karin.greim@medizincontroller.de. Die Stornierung ist mit der Bestätigung der Stornierung gültig. Bei einer Stornierung nach dem 10. Dezember 2019 oder bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung werden 100 EUR als Stornogebühr berechnet. Für Mitglieder der DGfM beträgt die Stornogebühr ebenfalls 100 EUR. Ersatzteilnehmer können benannt werden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.