• Aktuelle Umfrage
  • AOP – IGES-Gutachten: Wie beurteilen Sie die praktische Umsetzung des Kontextfaktorenmodells zur Unterscheidung eines künftig stationär oder ambulant zu behandelnden Falls?

Kompaktkurs: Weiterbildung Medizinische Kodierfachkraft

Termin: 16.05.2022 10:00 Uhr bis 21.05.2022 13:00 Uhr

Ort: Web-Seminar

Teilnahmegebühr: 1.550,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Veranstalter: consus healthcare akademie, Lippstädter Str. 42, 48155 Münster

Veranstaltungsort: Web-Seminar

Uhrzeit: 16.5.2022, 10:00 Uhr bis 21.5.2022 13:00 Uhr

Zielgruppe:

Neu- und Quereinsteiger im Bereich der Kodierung, z. B. Pflegekräfte, Ärzte, Mitarbeiter aus Medizincontrolling und Krankenhausverwaltung sowie von Kostenträgern oder aus der Industrie. Medizinische Vorkenntnisse sind erforderlich.

Inhalte:

  • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen deutscher Krankenhäuser
  • Grundlagen des G-DRG-Systems und der Kodierung
  • Allgemeine Kodierrichtlinien
  • Spezielle Kodierrichtlinien
  • Der Medizinische Dienst: Rechtsrahmen der Abrechnungsprüfung
  • Abbildung der Pflege im DRG-System

Referentin:

  • Dr. med. Kristina Siam, Ärztin, Medizincontrollerin, Betriebswirtin
  • Dr. med. Tobias Latal, Arzt, Medizincontrolling
  • Dr. Peter Dinse, Facharzt für Chirurgie, Ärztlicher Direktor Medizinischer Dienst Westfalen-Lippe
  • Prof. Dr. Christopher Niehues, LL.M., Professor für Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen

Teilnahmegebühr: 1.550,00 € (zzgl. MwSt.)

Mitglieder der DGfM erhalten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr in Höhe von 10 %. Falls Sie bereits als Mitglied eingeloggt sind, wird die reduzierte Teilnahmegebühr bereits angezeigt.

Bitte geben Sie bei Seminarbuchung den Gutscheincode „DGfM-Mitglied“ an.

Mehr Informationen und weitere Termine zu der Veranstaltung finden Sie hier.