• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

Fortbildung des Regionalverbands Westdeutschland: PEPP - Vorbereitung auf das neue Psychiatrie-Entgeltsystem und Mitgliederversammlung

Termin: 10.04.2013

Ort: 45329 Essen

Teilnahmegebühr: 0,00 EUR

 

Veranstalter: Regionalverband Westdeutschland der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort:

Katholisches Klinikum Essen: Betriebsteil Marienhospital Altenessen
Seminarraum 5 (Haus D, Verwaltungsgebäude)
Johanniskirchstr. 29, 45329 Essen

Uhrzeit: 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Agenda:

  • Gesetz und PEPP-Fahrplan
  • PEPP-Entgeltkatalog und PEPP-Systematik
  • Dokumentationsstrategie und PEPP-Profil der Klinik
  • Optieren oder „Parallel-PEPP-Welt“

Referent: Dr. med. Claus Wolff-Menzler, M.A., Geschäftsführender Oberarzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, Gesundheitscontroller und Qualitätsmanager, Universitätsmedizin Göttingen

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Alle interessierten Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen, sowie eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

Im Auftrag des Vorsitzenden des Regionalverbands Westdeutschland, Herrn Dominik Lindner, lade ich die Mitglieder des Regionalverbands Westdeutschland am

            10. April 2013 um 17:30

zur

Mitgliederversammlung

in das

Katholischen Klinikum Essen, Betriebsteil Marienhospital Altenessen, Seminarraum 5 (Haus D, Verwaltungsgebäude), Johanniskirchstr. 29, 45329 Essen

ein.

            Agenda:

  • Bericht des Vorsitzenden des Regionalverbandes Westdeutschland
  • Wahl des oder der Vorsitzenden, des Stellvertreters/der Stellvertreterin und der Beiräte

Die Versammlung ist nicht öffentlich. Zur Teilnahme sind nur Mitglieder des Regionalverbandes Westdeutschland berechtigt.