• Aktuelle Umfrage
  • Die Fallpauschalenvergütung zeigt sich in der Pandemie-Situation als ungeeignet. Halten Sie den Weg zurück zur Selbstkostendeckung für sinnvoll?

Fortbildung des Regionalverbands Mitteldeutschland: Diabolische Rhetorik ... und wie Sie sich dagegen wehren! Teil 2: Souverän argumentieren

Termin: 30.10.2013

Ort: 34119 Kassel

Teilnahmegebühr: 150,00 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.)

 

Achtung: Am 29.10. findet Diabolische Rhetorik Teil 1 (Schwerpunkt Abwehr unfairer Angriffe) statt. Beide Seminare können zusammen oder getrennt voneinander gebucht werden.
 

Veranstalter: Regionalverband Mitteldeutschland der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Diakonie-Kliniken Kassel, Goethestr. 85, 34119 Kassel, Konferenzraum (Raum 5)

Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Zielgruppe:  Medizincontroller, Mitarbeiter des Medizincontrollings, Kodierfachkräfte und Casemanager, die sich bei Gesprächen, Meetings und Verhandlungen besser durchsetzten wollen.

Inhalte:

  • Mehr Überzeugungskraft! Wie Sie Ihre persönliche und fachliche Kompetenz gegenüber Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und  Kunden wirksam herausstellen
  • Sichere Formulierungen, Appelle, Zahlenspiele und Analogien - die Macht der Sprache für die eigenen Ziele systematisch nutzen
  • Gestik, Mimik, Körperhaltung und Stimme überzeugend einsetzen
  • Jetzt rede ich! Nie mehr abgewürgt und untergebuttert!
  • Argumentationsstrategien für Profis: So liefern Sie in Meetings und Gesprächen stichhaltige Argumente
  • Praktische Übungen mit individuellem Feedback: Wie verbessere ich mein Auftreten in unterschiedlichen beruflichen Situationen?

Referent: Rüdiger Freudendahl, Trainer, Diplom-Kaufmann, Diplom-Handelslehrer; Trainingsschwerpunkte: Kundenpräsentationen, Stress- und Konfliktmanagement, Telefon, Diabolische Rhetorik

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Für Nichtmitglieder entsteht ein Unkostenbeitrag von 150 EUR, für Mitglieder der Kooperationspartner (DVKC, DVMD, ICV, SGfM, gmds) von 100 EUR.

Da die Anzahl der Teilnehmer auf 15 begrenzt ist, wird um eine schnelle und verbindliche Anmeldung gebeten! Fragen bitte an: dirk.hohmann@medizincontroller.de

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.