• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

- Intensiv-Seminar - Interaktiv! - Der neue § 17c KHG in der Umsetzung "Neuerungen zur MDK-Prüfung und Abrechnung im Krankenhaus - Update Krankenhausrecht - Die aktuelle Rechtsprechung, Handlungsempfehlungen und Praxisbeispiele"

Termin: 12.09.2014

Ort: 55116 Mainz

Teilnahmegebühr: 590,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

***Hinweis: Die Veranstaltung findet auch am 29.09.2014 in Nürnberg statt und wurde mit 6 Fortbildungspunkten der Kategorie A bei der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.***
 

Veranstalter: RS Medical Consult GmbH, Frauenberg 1, 97980 Bad Mergentheim

Veranstaltungsort: Hilton Hotel Mainz, Rheinstr. 68, 55116 Mainz

Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 590 EUR zzgl. MwSt

Mitglieder der DGfM erhalten mit Nachweis einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr in Höhe von 10 %. Falls Sie bereits als Mitglied eingeloggt sind, wird die reduzierte Teilnahmegebühr bereits angezeigt.

Die Veranstaltung wurde von der Bezirksärztekammer Rheinhessen mit 9 Fortbildungspunkten der Kat. C zertifiziert.

Inhalte:

Am 18.7.2014 konnte vor der der Schiedsstelle nach § 18a KHG eine Vereinbarung erzielt werden, die für alle Fälle zu berücksichtigen ist, die ab 1.1.2015 aufgenommen werden.
Sie erhalten aus erster Hand Informationen über die Inhalte der neuen Prüfvereinbarung nach § 17c Abs. 2 KHG, die wesentlichen Veränderungen des Prüfverfahrens nach § 275 Abs. 1c SGB V und deren Auswirkungen und die Abrechnungsprüfung. Schließlich sollen Sie sich frühzeitig auf die veränderten Spielregeln einstellen können und Ihre Abrechnung unter den neuen Rahmenbedingungen der Abrechnungsprüfung erfolgreich durchsetzen.
Das Seminar vermittelt Ihnen nicht nur die medizinrechtlichen Fakten, sondern informiert Sie auch gleichzeitig, wie Sie Ihre Kodier-/Dokumentations- und MDK-Prozesse optimieren. Ein zielgerichteter Umgang mit Krankenkassen und MDK ist für die Erlössicherung eines Krankenhauses absolut wichtig.
Wieterhin vermittelt Ihnen das Seminar die aktuelle Rechtslage zu den Prüfinstrumentarien der Krankenkassen: Einzelfallprüfung und Stichproben.  Sie erhalten praxisnahes und rechtliches Rüstzeug, um Ihre Forderungen effektiv durchsetzen zu können. Darüber hinaus werden Ihnen für verschiedene Standardsituationen Handlungs- und Reaktionsoptionen aufgezeigt.

Referenten:

  • Ingo Schliephorst, Assessor, Referent Rechtsabteilung, Justitiar - Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V. Berlin
    Herr Schliephorst ist der in der Rechtsabteilung zuständige Referent für das Thema "MDK". Er hat die DKG vor der Schiedsstelle vertreten und war somit bei allen Verhandlungen dabei.
  • Rechtsanwältin Sandra Schulze-Brüggeman , Partnerin - Seufert Rechtsanwälte, Leipzig, Fachanwältin für Medizinrecht
     
  • Prof. Dr. med. Katrin Rothkopf, Konzernleiterin im Medizincontrolling bei der Vivantes GmbH, Berlin

Weitere Informationen zu der Veranstaltung am 12.09.2014 in Mainz sowie ein Anmeldeformular erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung am 29.09.2014 in Nürnberg sowie ein Anmeldeformular finden Sie hier.