• Aktuelle Umfrage
  • Die Fallpauschalenvergütung zeigt sich in der Pandemie-Situation als ungeeignet. Halten Sie den Weg zurück zur Selbstkostendeckung für sinnvoll?

Fortbildungsveranstaltung RV Mitteldeutschland: Organisation der Fallabrechnung im Krankenhaus - Einsatz von Kodierfachkräften

Termin: 14.09.2011 14:00 Uhr

Ort: 04129 Leipzig

Teilnahmegebühr: 0,00 EUR

 

Uhrzeit: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Tagungsort: Konferenzetage des Klinikum St. Georg gGmbH, Delitzscher Straße 141, 04129 Leipzig

Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Mitarbeiter aus den Bereichen der Kodierassistenz, der Dokumentationsassistenz und des Casemanagements. Sie ist als Auftakt einer Reihe von weiteren Treffen speziell für genannte Berufsgruppen gedacht, welche eine Plattform des Kennenlernens, des Erfahrungsaustausches, der Diskussion und der Fortbildung darstellen soll.

In der Veranstaltung werden Kollegen über ihre Erfahrungen beim Aufbau und Einsatz einer Kodier- bzw. Dokumentationsabteilung berichten. Es werden verschiedene Einsatzmodelle und Arbeitsweisen von Kodier- und Dokumentationsfachkräften beleuchtet. Die Vorträge sollen eine rege Diskussion in Gang setzen. Es sollen Probleme, Wünsche, Bedürfnisse der kodierenden und dokumentierenden Fachkräfte aufgespürt werden, damit die Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling als Interessenvertretung aller im Medizincontrolling beschäftigter Mitarbeiter noch besser und intensiver auf diese Berufsgruppe eingehen kann.

Referenten:
Dr. Angelika Herbst, Leiterin des Referates Medizincontrolling des Klinikum St. Georg, Leipzig
N. N., Kodierfachkraft (wird noch benannt) Die Teilnahme ist kostenfrei. Gäste sind willkommen. Anmeldung: Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung an, indem Sie unten auf „jetzt anmelden“ klicken. Wenn Sie Mitglied der DGfM sind, bitten wir Sie, sich als Mitglied einzuloggen, sodass Ihre persönlichen Kontaktdaten automatisch aufgerufen werden. Die Anfahrtskizze finden Sie hier.