• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

DRG-Schwerpunkt-Update 2015 für internistische Fachgebiete

Termin: 29.01.2015

Ort: 40547 Düsseldorf

Teilnahmegebühr: 399,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Achtung: Das Seminar findet auch am 15.01.2015 in Berlin statt!

Veranstalter: Zeminare mehr Wissen GmbH, 69120 Heidelberg

Seminarort: Novotel Düsseldorf-City-West, Niederkasseler Lohweg 179, 40547 Düsseldorf

Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalte:

  • Fachspezifische Änderungen in der Kodierung und der G-DRG-Abbildung in den internistischen Fachgebieten
  • Problemgebiete der Kodierung
  • Konzentration der Seminarinhalte auf die aktuellen Veränderungen des G-DRG-Systems mit den Schwerpunkten auf:
    • Herz-Kreislaufmedizin (Kardiologie, Angiologie, Schlaganfallbehandlung)
    • Onkologie
    • Gastroenterologie
    • Rheumatologie
    • Nephrologie
    • Endokrinologie/Diabetes

Referenten:

Dr. med. Dominik Franz, Medizinisches Management/DRG-Research-Group, Universitätsklinikum Münster, Strategisches und operatives Medizincontrolling, DRG-Evaluation, Gutachten über Kodierung für Sozialgerichte, Gesundheitssystemforschung, interprofessionelle Kodierschulungen, gesundheitsökonomische Beratung

Andreas Wenke, Medizinisches Management/DRG-Research-Group, Universitätsklinikum Münster, Strategisches und operatives Medizincontrolling, DRG-Forschung, Gutachten über Kodierung für Sozial- und Zivilgerichte, interprofessionelle Kodierschulungen, gesundheitsökonomische Beratung

Teilnahmegebühr:

399 EUR zzgl. Mwst. wenn Sie sich

bis zum 17.12.2014 für das Seminar in Berlin und

bis zum 31.12.2014 für das Seminar in Düsseldorf anmelden.

Nach diesem Termin beträgt die Teilnahmegebühr 499 EUR zzgl. Mwst. Bei Mehrfachbuchungen werden Sonderrabatte gewährt.

DGfM Mitglieder erhalten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr von 10%. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedsnummer per E-Mail oder Fax bei Buchung an.

Weitere Informationen zu beiden Seminaren finden Sie hier.