• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

Grundlagen Medizincontrolling

Termin: 13.04.2016 08:30 Uhr bis 13.04.2016 16:30 Uhr

Ort: 33378 Rheda-Wiedenbrück

Teilnahmegebühr: 379,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Veranstalter: iDRG Medizincontrolling GmbH, Joan-Herman-Schwarze-Platz 1, 59302 Oelde

Veranstaltungsort: Schloss Rheda, Steinweg 16, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Uhrzeit: 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Zielgruppe: Medizinische Kodierfachkräfte, Medizincontrolling, Mitarbeiter der Krankenhaus-Abrechnung, DRG-Beauftragte, Ärzte, Casemanager

Inhalte:

  • Das Berufsbild des Medizincontrollers
  • Medizincontroller im Organigramm als Stabsstelle – Warum?
  • Aufbau des Medizincontrollings im Krankenhaus (operativ und strategisch)
  • Begleitung und Vorbereitung einer Budgetverhandlung
  • Kommunikation mit Kostenträgern und dem MDK
  • Krankenhausfinanzierung (DRG-System & PEPP-System)
  • Spezielle Abrechnungs- und Kodierfragen
  • Die Prüfmechanismen der Kostenträger
  • Analyse von Krankenhausdaten (Benchmarking – intern/extern)
  • Wichtige Eckpfeiler: Berichtswesen, Qualitätsmanagement (BQS / QS), Casemanagement
  • Informationen und Medien im Alltag eines Medizincontrollers
  • Fachbereichsspezifisches Krankenkassen- und MDK-Management
  • Umgang mit dem Klageverfahren – aktuelle Rechtsprechungen

Referenten:

  • Herr Matthias Joppek: Geschäftsführer iDRG Medizincontrolling GmbH
  • Herr Thorsten Günther: Regionalleitung Medizincontrolling Süd-West Sana Kliniken AG, Vorsitzender RV Rhein-Neckar (DGfM)

Die Teilnahmegebühr beträgt 379,00 EUR zzgl. Mwst. Mitglieder der DGfM erhalten 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters unter diesem Link.