• Aktuelle Umfrage
  • Die Fallpauschalenvergütung zeigt sich in der Pandemie-Situation als ungeeignet. Halten Sie den Weg zurück zur Selbstkostendeckung für sinnvoll?

Kodierabteilungen erfolgreich leiten

Termin: 23.11.2016 09:30 Uhr bis 23.11.2016 17:15 Uhr

Ort: 69115 Heidelberg

Teilnahmegebühr: 395,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Veranstalter: Universität Heidelberg Wissenschaftliche Weiterbildung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Universität Heidelberg, Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311, 69115 Heidelberg

Eine Anfahrtskizze finden Sie hier.

Termin: 23.11.2016

Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 17:15 Uhr

Inhalt:

Spitzenteams entwickeln sich nicht zufällig. Sie sind das Resultat bewusster Gestaltungsaktivitäten ihrer Führungskräfte. In diesem Seminar erlernen Sie die Instrumente, die zur Leitung einer Kodierabteilung und zur erfolgreichen Teamarbeit notwendig sind.Das Seminar ist praxisorientiert und die Teilnehmer sind aufgefordert, Fälle aus ihrer täglichen Arbeit einzubringen.

Dozentin: Gaby Baller

Sie erhalten ein Zertifikat der Universität Heidelberg. Fortbildungspunkte sind bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 395,00 EUR zzgl. Mwst. Mitglieder der DGfM, SGfM, des DVMD, DVKC, GMDS und ICV können an dem Seminar für 360,00 EUR zzgl. Mwst. teilnehmen.

Wenn Sie als Mitglied der DGfM eingeloggt sind, wird der Preis bereits reduziert angezeigt.

Die Teilnehmerverwaltung erfolgt ausschließlich über die Universität Heidelberg.

Weitere Informationen (S. 8 des Flyers) sowie ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn für 99,- Euro 2. Klasse oder für 159,- Euro 1. Klasse zu allen DGfM - Veranstaltungen.