• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

Forbildung des Regionalverbands West: Erfolgreiches Verhandeln von NUB-Entgelten mit den Kostenträgern - Ein Erfahrungsaustausch

Termin: 09.02.2017 bis 09.02.2017

Ort: 42929 Wermelskirchen

Teilnahmegebühr: 0,00 EUR

 

Veranstalter: Regionalverband West der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Uhrzeit: 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Krankenhaus Wermelskirchen, Königstrasse 100, 42929 Wermelskirchen, Neubau 2. UG Konferenzraum

Inhalt:

  • Erfahrungen NUB-Verhandler Klinik
  • Besonderheiten NUB-Verhandlungen aus Sicht des KH-Apotheker (Genauer Titel des Vortrages wird noch bekanntgegeben)
  • NUB und Sozialrecht – Der prüfende Blick des Rechtsanwaltes


Referenten:

  • D.Frank-Schmidt, Vorsitzende RV West der DGfM
  • Chr. Madsen, Geschäftsführer Krankenhaus Wermelskirchen
  • Dr.Peter Lütkes, Leiter Medizincontrolling Uniklinik Essen
  • Hr. Ulrich Sommer, Leiter Apotheke im Johannes-Hospital Dortmund
  • Thomas Wernitz, Fachanwalt für Medizinrecht, Zimmer & Bregenhorn-Wendland Magdeburg, Kanzlei für Medizin- und Arbeits-, und Sozialrecht


Sponsor: Lilly Deutschland GmbH, Bad Homburg

Weitere Infomationen der Veranstaltung finden Sie hier.


Die Teilnahme ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Nichtmitglieder sind als Gäste willkommen.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn für 99,- Euro 2. Klasse oder für 159,- Euro 1. Klasse zu allen DGfM - Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich online zur Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorher auf der Homepage einzuloggen, damit Ihre Daten bei der Anmeldung übertragen werden.