• Aktuelle Umfrage
  • Die Fallpauschalenvergütung zeigt sich in der Pandemie-Situation als ungeeignet. Halten Sie den Weg zurück zur Selbstkostendeckung für sinnvoll?

Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Regionalverbands Nord der DGfM und des KRH Klinikums Region Hannover: Frühjahrssymposium Medizincontrolling

Termin: 01.03.2017 09:30 Uhr bis 01.03.2017 17:00 Uhr

Ort: 30459 Hannover

Teilnahmegebühr: 0,00 EUR

 

Veranstalter: Regionalverband Nord der DGfM und das KRH Klinikums Region Hannover

Tagungsort:  Klinikum Siloah, Stadionbrücke 4, 30459 Hannover, Konferenzzentrum

Datum: 1. März 2017 von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Agenda:

9:30 Begrüßung. Programmvorstellung. Verteilung der Teilnehmer in die Workshops.
9:45 Vortrag: Aktuelle Rechtsfälle aus dem Krankenhaus. Herr Wernitz
11:15 Pause
11:30 Kodierung auf der Intensivstation. Frau Gomes Golinski
13:15 Mittagspause
13:45 Juristisches Kolloquium
15.15 Kaffeepause
15:30 Parallele Workshops 1-4

Workshop 1: Reklamationstool: Neue Prüfverfahrensverordnung – wie läuft das über das neue Tool im RKT?
Moderatoren: Erlössicherung des KRH

Workshop 2: Kodier-Assist: Neue Austauschplattform innerhalb des Konzernes zwischen Kodierung und Medizincontrolling Standortübergreifend. Greifen Sie in den Gestaltungsprozess ein! Was wollen wir ablegen? Einfach, handlich und gut – dass sollte unser Ziel sein.
Moderatorin: Frau Nickel, Medizincontrolling KRH

Workshop 3: Wann ist ein Fall ambulant, wann stationär? Urteile und Grundsätze? Wie begründe ich bei kurzen Aufenthalten und banalen Diagnosen? Dokumentationsanforderungen.
Moderatorin: Frau Wagner

Workshop 4: Kodierung aktuell: Aktuelle Fragen aus der Praxis
Moderator: Herr Dr. med. Reibe, Medizincontrolling KRH

16:35 Plenum. Fazit, Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

Referenten:

  • Nicole Wagner, Fachanwältin für Medizinrecht, Kanzlei Zimmer & Bregenhorn-endland, Düsseldorf
  • Thomas Wernitz, Fachanwalt für Medizinrecht, Kanzlei Zimmer & Bregenhorn-Wendland, Magdeburg
  • Olga Gomes Golinski, Medizincontrolling, consus clinicmanagement GmbH
  • Frank Reibe MPH, Bereichsleitung Medizincontrolling, Klinikum Region Hannover

Teilnehmerkreis und Teilnahmegebühr: Nur für Mitglieder der DGfM. Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten, kann nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern an dieser Veranstaltung zugelassen werden. Die Reihenfolge des Einganges der Anmeldung ist entscheidend.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter diesem Link.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn für 99,- Euro 2. Klasse oder für 159,- Euro 1. Klasse zu allen DGfM - Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich online zur Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorher auf der Homepage einzuloggen, damit Ihre Daten bei der Anmeldung übertragen werden.