• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

Erfolgreiches Entlassmanagement - Prozesse optimieren und Erlöse sichern

Termin: 18.05.2017 10:00 Uhr bis 18.05.2017 17:00 Uhr

Ort: 48155 Münster

Teilnahmegebühr: 440,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Veranstalter: HC&S AG - Healthcare Consulting & Services, Lippstädter Str. 42, 48155 Münster

Veranstaltungsort: HC&S AG - Healthcare Consulting & Services, Lippstädter Straße 42, 48155 Münster

Uhrzeit: 18.05.2017, 10:00  bis  17:00 Uhr

Zielgruppe: Medizincontroller, Qualitätsmanager, Sozialdienstmitarbeiter, Case-Manager sowie interessierte Mitarbeiter aus Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken und von Krankenkassen

Inhalte:

  • Case-Management, Überleitungspflege, Entlassmanagement: Viele Bezeichnungen für einen Sachverhalt?
  • Richtlinien des G-BA: Was wird von Krankenhäusern und Rehakliniken erwartet?
  • Einstufung des Patienten in die neuen Pflegegrade: Überleitungsbogen MDK
  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entlassung in die nachstationäre Versorgung zur Vermeidung von Drehtüreffekten
  • Ökonomische Auswirkungen und Anreize eines wirtschaftlichen Fallmanagements (MDKund Verweildauer-Problematik, Kodiermanagement)
     

Referenten:

  • Dr. Norbert von Depka, Internist, Medizinische Informatik, Leitender Medizincontroller, Caritas Trägergesellschaft West
  • Dipl. Krankenhausbetriebswirtin (VKD) Monika M. Rimbach-Schurig, Organisations- und Prozessberaterin, Inhaberin, Agentur für Gesundheitsthemen | WissensKonsil®

Teilnahmegebühr: 440,00 € (zzgl. MwSt.)

Mitglieder der DGfM erhalten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr in Höhe von 10 %. Falls Sie bereits als Mitglied eingeloggt sind, wird die reduzierte Teilnahmegebühr bereits angezeigt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie ein Anmeldeformular erhalten Sie hier.