• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

2. DVMD-Frühjahrssymposium 2018: "Klassifikationen und Gesundheitsstatistik"

Termin: 01.03.2018 bis 02.03.2018

Ort: 47051 Duisburg

Teilnahmegebühr: 270,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Veranstalter: DVMD (Der Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin e.V.), Lobdengaustr. 13, 69493 Hirschberg

Veranstaltungsort: Mercure Hotel Duisburg City, Landfermannstraße 20, 47051 Duisburg

Thema: Klassifikationen und Gesundheitsstatistik

Veranstaltungsdatum: 2. März 2018, 9:15 Uhr bis 17:00 Uhr

Das Programm des Symposiums finden Sie unter diesem Link.

 

Workshops am Donnerstag, den 1. März 2018


"Aktuelle Aspekte der TNM-Klassifikation"

um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Referent: Prof. Dr. Christian Wittekind, Institut für Pathologie Department für Diagnostik Universitätsklinikum Leipzig (UKL)


"Kodieren mit MedDRA auch für Fortgeschrittene"


um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Referent: Helmut Funck, Arzt, ist als Berater für Pharmakovigilanz tätig; sein Unternehmen PharmacoVision GmbH führt seit der Einführung von MedDRA® Schulungen in großem Umfang durch. Weiterhin hat er die PharmakovigilanzDatenbank vigiS3® zur Erfassung und Meldung von Nebenwirkungen entwickelt, bei der die MedDRA®-Kodierung eine wichtige Rolle spielt.

 

Gebühren Symposium: Nichtmitglieder 270 EUR, Mitglieder DVMD 170 EUR.

Gebühren Workshops: Nichtmitglieder 260 EUR, Mitglieder DVMD 160 EUR.

Mitglieder der DGfM können zu den gleichen Konditionen wie DVMD-Mitglieder teilnehmen.


Weitere Informationen und auch eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link auf die Homepage des DVMD.