• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

Fortbildung des Regionalverbands Mitteldeutschland: Diabolische Rhetorik im Medizincontrolling: Hart aber unfair

Termin: 08.11.2017 09:00 Uhr bis 09.11.2017 16:00 Uhr

Ort: 34131 Kassel

Teilnahmegebühr: 400,00 EUR 

 

Veranstalter: Regionalverband Mitteldeutschland der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Veranstaltungsort: Habichtswald-Klinik, Wigandstraße 1, 34131 Kassel, Beratungsraum: Raum der Wahrheit

(Hotelzimmer können direkt in der Klinik gebucht werden 72,- VP)

 

Uhrzeit: 08.11. und 09.11.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhalt: Ohne Rücksicht auf Verluste – wie Sie Ihre Argumente auch bei Gegenwind erfolgreich platzieren. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihren Standpunkt auch gegen Widerstand durchsetzen.

  • The Good, the Bad an the Ugly – vom Umgang mit Ärzten, Kollegen und vor allem MDK-Prüfern.
  • Das „Dreckige Dutzend“ der Diabolischen Rhetorik: die gemeinsten und hinterhältigsten satanischen Techniken auf den Punkt gebracht.
  • Killerphrasen und anderes verbales Störfeuer - von der Pflicht zur Kür.
  • Wie grätsche ich anderen in ihre Gesprächsbeiträge hinein und mache sie mundtot?
  • Praxisnahe Rollenspiele mit Videoaufzeichnung und anschließender Analyse: die eigenen Stärken und Schwächen schonungslos aufgezeigt.

Referent: Rüdiger Freudendahl, Trainer, Diplom-Kaufmann, Diplom-Handelslehrer, Trainingssschwerpunkte: Kundenpräsentationen, Stress- und Konfliktmanagement, Telefon, Diabolische Rhetorik

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Für Nichtmitglieder entsteht ein Unkostenbeitrag von 400 EUR, für Mitglieder der Kooperationspartner (DVKC, DVMD, ICV, SGfM, gmds) von 200 EUR.

Da die Anzahl der Teilnehmer auf 15 Personen begrenzt ist, wird um eine schnelle und verbindliche Anmeldung gebeten!

Anmeldungen können bis 23. Oktober 2017 kostenfrei unter der E-Mail-Adresse karin.greim@medizincontroller.de schriftlich storniert werden. Bei einer Stornierung nach dem 23. Oktober 2017 oder bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung werden 100% der Teilnahmegebühren als Stornogebühr berechnet. Falls Sie einen Tag stornieren oder an einem Tag nicht teilnehmen, werden 50 % Teilnahmegebühr als Stornogebühr berechnet. Für Mitglieder der DGfM beträgt die Stornogebühr 200 EUR. Sie können auch einen Ersatzteilnehmer nennen.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

 

********************************************************************************************************************************************************************
Reisen Sie mit dem garantiert günstigsten Ticket der Deutschen Bahn bis maximal 99,- Euro 2. Klasse oder für 159,- Euro 1. Klasse (ohne Reservierungs- oder Nebenkosten) zu allen DGfM Veranstaltungen.

So können Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn buchen:

Online
auf unserer Homepage unter „News“ www.medizincontroller.de/news/97

Telefonisch mit dem Stichwort „DGFM“
+49 (0)1806/ 31 11 53 (Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr) 

Weitere Informationen finden Sie hier.
********************************************************************************************************************************************************************