• Aktuelle Umfrage
  • Das digitale Herbstsymposium war ein riesiger Erfolg. Wie wünschen Sie sich die Veranstaltung unabhängig von COVID?

Fortbildung des Regionalverbands Süd: "Diabolische Rhetorik im Medizincontrolling"

Termin: 14.06.2018 10:00 Uhr bis 15.06.2018 16:15 Uhr

Ort: 81925 München

Teilnahmegebühr: 395,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

Termin:14.06.2018 10:00 Uhr bis 17:15 Uhr bis 15.06.2018 9:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Ort: Klinikum Bogenhausen, Engelschalkinger Straße 77, 81925 München, Raum Casino

Veranstalter: Regionalverband Süd der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Zielgruppe: Ärzte, Medizincontroller, Kodierfachkräfte, Casemanager, DRG-Beauftragte und Qualitätsmanager, die

  • sich bei Besprechungen, Konferenzen und Verhandlungen besser durchsetzen wollen.
  • Manipulationen, Dirty Tricks und persönliche Angriffe erkennen und gezielt abwehren wollen.

Referent: Rüdiger Freudendahl, Trainer, Diplom-Kaufmann, Diplom-Handelslehrer

Inhalt:

Mitarbeiter im Medizincontrolling verfügen über ein fundiertes Fachwissen. Gleichzeitig fehlt ihnen oft die Fähigkeit, unfaire Angriffe z.B. bei Fallbesprechungen und MDK-Prüfungen rechtzeitig zu erkennen und wirksam zu parieren.

Diabolische Rhetoriker lügen und verdrehen Tatsachen, provozieren und verunsichern mit unfairen Fragen und Killerphrasen, täuschen durch Körpersprache oder wickeln ihre Opfer charmant um den Finger. Hier lernen Sie, wie Sie sich gegen die verschiedenen Formen der Kampf-Rhetorik souverän behaupten.

  • The Good, the Bad and the Ugly - professioneller Umgang mit Vorgesetzten, Ärzten, Kollegen, Mitarbeitern von Krankenkassen und dem MDK
  • Das „Dreckige Dutzend“ der Diabolischen Rhetorik: Die bösesten und hässlichsten Techniken gekonnt abwehren
  • Schlagfertigkeit bei... Schlagfertigen! So haben Sie immer das letzte Wort
  • Der Airbag gegen diabolische Angriffe: verblüffend einfach - und wirksam!
  • Praktische Übungen mit individuellem Trainerfeedback: Das Auftreten in Drucksituationen im Controlleralltag deutlich verbessern

Teilnahmegebühr:

Die Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder beträgt 395 EUR, für persönliche Mitglieder der Kooperationspartner DVKC, DVMD, ICV, SGfM, gmds 195 EUR.

Bitte beachten Sie die unter diesem Link hinterlegten Stornierungsbedingungen, die auch für DGfM Mitglieder gelten!

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

 

********************************************************************************************************************************************************************
Reisen Sie mit dem garantiert günstigsten Ticket der Deutschen Bahn bis maximal 99,- Euro 2. Klasse oder für 159,- Euro 1. Klasse (ohne Reservierungs- oder Nebenkosten) zu allen DGfM Veranstaltungen.

So können Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn buchen:

Online auf unserer Homepage unter „News“ www.medizincontroller.de/news/97

Sie können Ihr Veranstaltungsticket auch über die Veranstaltungshotline der DB Vertrieb GmbH buchen. Die Rufnummer lautet: +49 (0)1806 / 31 11 53. Die Veranstaltungstickets sind frühestens 6 Monate im Voraus buchbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

********************************************************************************************************************************************************************