• Aktuelle Umfrage
  • Die vom BMG nun festgelegten Pflegepersonaluntergrenzen

Abgesagt: Fortbildung des Regionalverbands Süd: "Diabolische Rhetorik im Medizincontrolling" (2) - Kommunikation zwischen Himmel und Hölle

Termin: 30.09.2019 10:00 Uhr bis 01.10.2019 17:00 Uhr

Ort: 81925 München

Teilnahmegebühr: 395,00 EUR 

 

**********************************************************************************************************************************

Hinweis: Die Veranstaltung muss wegen zu geringer Teilnehmerzahl leider abgesagt werden.

**********************************************************************************************************************************

 

Veranstalter: Regionalverband Süd der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Ort: Städtisches Klinikum München GmbH
        Klinikum Bogenhausen, Casino, Englschalkinger Str. 77, 81925 München

Anreise:

Veranstaltungsticket Deutsche Bahn - hier fahren Sie zum günstigsten Preis!

Termin: 30.09.2019 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
              01.10.2019 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Zielgruppe: Medizincontroller, Kodierfachkräfte, Casemanager, DRG-Beauftragte und Qualitätsmanager

Referent: Rüdiger Freudendahl – Kommunikation im Medizincontrolling

Jeder ist ihnen schon begegnet: Unfaire Unterhändler und hinterhältige Verhandler verdrehen scheinbar feststehende Tatsachen, provozieren durch unfaire Kommentare, täuschen mittels Kleidung und Körpersprache oder wickeln ihre Opfer mit ihrem Charme um den Finger. Welches sind die Werkzeuge der Diabolischen Rhetoriker, und vor allem – wie erkenne ich sie und wehre sie souverän ab? Der Besuch des Seminars „Diabolische Rhetorik im Medizincontrolling (1)“ wird empfohlen, ist aber keine notwendige Voraussetzung.

Inhalt:

  • Manipulation erkennen und sich zugleich davor schützen

  • Ihre Außenwirkung (Körpersprache, Stimme und Wortwahl) grundlegend verbessern

  • Insane in the brain: was die moderne Hirnforschung zu Diabolischen Rhetorikern sagt

  • Praktische Übungen mit individuellem Feedback: Wie verbessere ich mein Auftreten in unterschiedlichen beruflichen Situationen?

Teilnahmegebühr:

Die Veranstaltung ist für Mitglieder der DGfM kostenfrei. Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder beträgt 395 EUR, für persönliche Mitglieder der Kooperationspartner DVKC, DVMD, ICV, SGfM, gmds 195 EUR.

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist auf 12 Personen begrenzt!

Anmeldungen können bis 16. September 2019 kostenfrei unter der E-Mail-Adresse karin.greim@medizincontroller.de schriftlich storniert werden. Bei einer Stornierung nach dem 16. September 2019 oder bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung werden 100% der Teilnahmegebühren als Stornogebühr berechnet.
Für Mitglieder der DGfM beträgt die Stornogebühr 195 EUR Sie können auch einen Ersatzteilnehmer nennen.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online zu der Veranstaltung an. Mitglieder der DGfM werden gebeten, sich vorab als Mitglied einzuloggen, damit die Daten übertragen werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.